Junge Fahrer

„Junge KraftfahrerInnen nicht alleine lassen!“ Start des Programms im Jahr 2009
Unter diesem Motto begann im Jahr 2009 die Verkehrswacht Weiden e.V. im Programm „Könner durch Er-fahrung“ das Fahrfertigkeitstraining der Verkehrswachten in Bayern.
Auf dem Trainingsplatz „Sax'n di“ der Fahrschule Klaus Lang im Gewerbegebiet Weiherhammer trainieren nun künftig junge Erwachsene mit ihrem eigenen Fahrzeug, wie man Verkehrsgefahren besser erkennen und wie man einen Verkehrsunfall gekonnt aus dem Weg fahren kann.
Anmeldung für Führerscheinneulinge (Fahrerlaubnis mind. 1 Jahr) bei der:
Ortsverkehrswacht Weiden 1. Vorsitzender Heinz Kumpf; Tel. 09602 / 4385

 

Impressionen von der Auftaktveranstaltung am 17. Oktober 2009 auf dem Trainingsplatz „Sax'n di“ im Gewerbegebiet Weiherhammer:

kde 1

Bild zeigt die Teilnehmer mit "Trainer" Peter Staffel (links am Pkw) und 1. Vorsitzenden Heinz Kumpf (rechts stehend)

 

kde 2

Die jungen Fahrerinnen und Fahrer überschätzen sich und unterschätzen die Verkehrsgefahren. Sie wissen noch nicht – „wann, wo und warum - wie schnell - zu schnell ist!“ Sie haben Probleme ihren natürlichen Bewegungsdrang zu kanalisieren. Das Probierverhalten und bei jungen Männer insbesondere das Imponiergehabe reißen sie zu riskanten Überholmanövern hin.
Genau hier möchte das Fahrfertigkeitstraining „Könner durch Er-fahrung“ ansetzen. Das Fahrfertigkeitstraining besteht aus einem theoretischen Übungsteil, in dem anhand von Verkehrssequenzen Verkehrsgefahren beleuchtet und herausgestellt werden, und einem praktischen Übungsteil auf einem ausgetüftelten Parcours. Geübt werden der Umgang mit dem eigenen Fahrzeug in der Fahrfertigkeit, Größe und Dimension des Fahrzeug, Geschicklichkeit, Blicktechnik und Schwungverhalten sowie die richtige Einschätzung der Geschwindigkeit in Zusammenhang mit dem Bremsverhalten.

Wie sinnvoll diese Aktion ist, belegt eine begleitende Untersuchung des TÜV Süd. Die Kursteilnehmer haben 1/3 weniger Unfälle als ihre Altersgenossen.
Das Programm „Könner durch Er-fahrung“ ist bundesweit das erfolgreichste Fahrfertigkeitstraining.

Den Führerscheinneulingen zu helfen, die kritischen Anfangsjahre besser und ohne Unfall zu überstehen, dazu bietet die Verkehrswacht Weiden e.V. mit ihrem Partner der Fahrschule Klaus Lang das Fahrfertigkeitstraining „Könner durch Er-fahrung“ an. Das Fahrfertigkeitstraining ist kostenlos. Der Kurs dauert einen halben Tag.

 

kde 3

Abschlussbesprechung

In diesem Sinne viel Erfolg!

Für Jahr 2016 werden selbstverständlich wieder Kurse für die jungen Fahranfänger angeboten. Informationen und Anmeldungen bei 1. Vorsitzenden Heinz Kumpf.

kde 4

Unsere aktuelle Plakataktion

Aktuelle Plakataktion der Landesverkehrswacht

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Ortsverkehrswacht Weiden i.d. Oberpfalz

Webmaster
An der Point 10
92706 Luhe-Wildenau

Tel.: 09607 / 1601
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo ovw weiden