Führerscheinrecht

Bis spätestens 18.01.2033 müssen die bisherigen Führerscheine umgetauscht sein. Nicht nur die grauen oder rosafarbigen  Führerscheine verlieren ihre Gültigkeit, sondern auch der bisherige EU-Kartenführerschein (eingeführt am 01.01.1999). 

Was bedeutet dies?

Betroffen mit dem Umtausch ist nur das Muster. Nach dem 18.01.2033  ist der Inhaber eines "alten" Führerscheines weiterhin im Besitz seiner Fahrerlaubnisklassen. Das Dokument verliert aber ihre Gültigkeit. 

Der umgetauschte Führerschein (FS)  hat künftig nur noch eine Gültigkeit von 15 Jahren. Das Ablaufdatum ist im neuen Muster unter dem Feld  4b. auf der Vorderseite des FS vermerkt.   

Lesen Sie dazu auch den verlinkten Beitrag.

word  Umtauschmuster   (Vorbesitz Kl. 3)

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Ortsverkehrswacht Weiden i.d. Oberpfalz

Webmaster
An der Point 10
92706 Luhe-Wildenau

Tel.: 09607 / 1601
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo ovw weiden